Landesverband der Sachverständigen für Wertermittlung im Grundstücksverkehr Land Brandenburg (LSW) e.V.
Nauener Straße 70
14612 Falkensee
Telefon: 03322 / 422 6 441
Fax: 03322 / 422 6 442
E-Mail:

Login Mitgliederbereich Login Mitgliederbereich

1. Weiterbildungsveranstaltung des LSW Brandenburg im Jahr 2016

am 28. Mai 2016 von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Tagungshaus der Heimvolkshochschule am Seddiner See, Seeweg 2, 14554 Seddiner See.

Herr Prof. Dipl.-Ing. Archt. Jürgen Simon, Hannover

  • Anmerkungen zur Richtlinie des Ertragswerts (Ertragswertrichtlinie – EWL-RL) vom 12. November 2015

unter dem besonderen Aspekt erster praktischer Erfahrungen der Anwendung

Grundsätze und Anwendungsmöglichkeiten des EW-Verfahrens,

- Verfahrensvarianten, die auf der finanzmathematisch gleicher Formel beruhen,

- Probleme zum Roh-/Reineintrag und zu den Bewirtschaftungskosten,

- Zu den Besonderheiten des und Fragen zum Liegenschaftszinssatz(es),

- Zur Bodenwertermittlung mit Anmerkungen zur VW-RL

- Die besonderen objektspezifischen Grundstücksmerkmale („boG“),

- Marktanpassungsmöglichkeiten an vier Stellen im Regel-EW-Verfahren.

Teilnehmerbetrag: 120,00 € (für Gäste des Verbandes)
Mitglieder des Verbandes: 30,00 €
incl. Tagungsunterlagen, Getränke, Frühstück, Mittagessen
Einlass ab 8:00 Uhr

Weitere Termine im Jahr 2016

12.11.2016
Frau Ehlers: Erfahrungen mit den Sachwertfaktoren
Herr Dipl.-Ing. Eckhard Bock: Einfluss von Immissionen auf die Wertermittlung

Hinweis: Themen und Dozenten für die weiteren Veranstaltungen können sich noch ändern

Lageplan des Veranstaltungsorts

So finden Sie die Heimvolkshochschule am Seddiner See.

Sachverständige suchen

Suchen Sie nach Sachverständigen in Ihrem Landkreis.

Sachverständigen-Suche im nach Landkreis Zur Landkreis-Suche

Alle Sachverständige des Verbands von A-Z:
Zur A-Z-Suche

Sachverständige nach Tätigkeitsschwerpunkten: Zur Themen-Suche